Logo ©Kaja Akil Private Kunstgalerie
klick aufs Logo lädt die gesamte Homepage

Hilfs-/Projekte von Kaja Akil
relief project of Kaja Akil


Unterstützung für Tibet
Umweltschutz
Von allen verkauften Ölgemälden und Acrylbildern werde ich 10% des netto Verkaufserlös an eine Tibet Initiative spenden.

Warum gerade TIBET?:
Anders als in anderen Krisenbebieten in ähnlichen Situationen verfolgen die Tibeter unter der Führung des XIV. Dalai Lama einen konsequenten Weg der Gewaltlosigkeit gegenüber ihren chinesischen Unterdrückern. Als Anerkennung für diesen gewaltfreien Freiheitskampf erhielt Tenzin Gyatso 14. Dalai Lama als weltliches und religiöses Oberhaupt der Tibeter 1989 den Friedensnobelpreis.

Da es mir wichtig ist, dass der größte Teil der Spenden direkt an die Tibeter geht und nicht von Verwaltungskosten aufgebraucht werden, bedarf es hier noch einiger Recherchearbeit.
Wer sich mit dieser Thematik auskennt und gute Tibet Initiativen kennt den bitte ich Infos an Kontaktformular zu mailen.
Sobald ich eine Entscheidung getroffen habe, wohin das Geld fließen wird, werde ich dies hier veröffentlichen.
Eben so werde ich die Spendenerlöse und den Nachweis der Transaktionen hier veröffentlichen und (ausschließlich) auf Wunsch gerne die Namen der Käufer/Mit-Spender nennen.

Interesse habe ich auf jeden Fall auch an einer Patenschaft für tibetischen Flüchtlingskinder.
Infos dazu auf www.tibetzentrum-berlin.de

Tibetan Olympic Song 2008 - Old woman of Lhasa

Umweltschutz wird immer wichtiger in unserem Leben. Die Natur kann sich nur noch bedingt regenerieren und dem Raubbau der Menschheit mittlerweile nichts mehr entgegensetzen.
Der 1. Schritt in Sachen Umweltschutz: Die Entscheidung den Stromanbieter zu wechseln.
Obwohl ich einen relativ günstigen Stromanbieter hatte, ist mein neuer Anbieter www.naturstrom.de insgesamt nicht teurer, liefert dafür aber zu 100% Naturstrom.
Von den 21,25Cent/kWh werden von jeder verbrauchten Kilowattstunde 1,25Cent in Neuanlagen für Erneuerbare Energie investiert.
Mit dem Wechsel zu naturstrom spart man rund 2 Tonnen CO2 ein. Also nicht lange überlegen - Wechseln Sie zu naturstrom und helfen Sie unserer Natur auch weiter für uns da zu sein.


Mein nächster Schritt: Nachhaltigkeit im Büro.
Auf diese Idee kam ich durch Utopia.de. Einfach ausgedrückt — Nachhaltigkeit steht für das Prinzip der zukunftsorientierten Ressourcennutzung.
Meine Unterlagen, wie z.B. Rechnungen werden ab meinem nächsten Druckerpapiereinkauf nur noch auf Papier mit dem Blaue Engel Umweltzeichen gedruckt.
Weitere Möglichkeiten der Nachhaltigkeit, unter anderem was das Material meiner Werke angeht (z.B. für Ölgemälde nur noch Firnis-Wachs, statt des bisher verwendeten und chemikalien haltigem Sprayfirnis.), muss auch hier erst recherchiert und ausprobiert werden.

14.08.08 Zum PEFC Drucker-Papier 100% Recycling Drucker-Papier mit dem Blaue Engel Umweltzeichen dazugekauft.

18.08.08 Festgestellt, dass ich schon seit einigen Jahren Toilettenpapier mit dem Blaue Engel Umweltzeichen kaufe. :-) Warum jetzt festgestellt? Weil ich erst jetzt bewusst darauf achtete.
Es ist schon interessant wie stark das Unterbewusstsein einen anhand der persönlichen Einstellung leiten kann.

26.08.08 Heute wurde die Domain kaja-akil.de zu umgezogen, d.h. Atomstromfreies Hosting! :-). Das Atomstromfrei Logo powerd by Greenpeace Energie wurde auch gleich beantragt.

Nov. 2008 Mittlerweile benutze ich als Firnis für meine Ölgemälde die Schmincke Wachsfirnis, da diese umweltverträglich ist im Gegenteil zum Flüssigfirnis, die extrem Umweltschädlich sind! Dies hat mich schon immer sehr gestört, aus diesem Grund lagerten meine Ölgemälde ohne Firnis, was ich jetzt ändern kann.

©2005-2011 Kaja Akil Private Kunstgalerie - All Rights Reserved
Alle Geistigen- und Kopierrechte der Zeichnungen, Gemälde, Texte, des Style, Logo und der Buttons verbleiben bei der Künstlerin/Autorin!
Anfragen wegen Nutzungsrechte gewerblicher Natur bitte an VG BILD-KUNST Weberstr. 61, 53113 Bonn richten

Marken und Logos dritter Unternehmen sind entsprechend gekennzeichnet.